Juicy Beats bestätigt neue Acts

Foto: Thomas Eger

Nachdem das Juicy Beats Festival kurz vor Weihnachten die Headliner für das diesjährige Festival bekannt gegeben hat, kommt jetzt eine weitere Bandwelle. Freitag teilen mit AnnenMayKantereit als Headliner u.a. Trettmann, Antilopen Gang, Kid Simius, Claptone, Moop Mama, Giant Rooks und Visa Vie die Bühne. Samstag werden neben dem zweiten Headliner SDP noch Bausa, Dendemann, Ufo361, VSK, Querbeat, Leoniden, OK KID, Rikas, Drunken Masters, Oliver Schories sowie Tube & Berger und viele mehr auf den Bühnen stehen. Auch Publikumsliebling Larissa Rieß aka Lari Luke ist wieder mit von der Partie und wird diesmal sogar an beiden Tagen auflegen, freitags über die große Anlage und samstags wieder als Teil der größten Silent Disco Deutschlands. Weitere Acts geben die Veranstalter zu einem späteren Zeitpunkt bekannt.

Mit der Antilopen Gang kehren alte Bekannte auf das Festival zurück, die bereits in den vergangenen Jahren der Juicy Beats Geschichte mit ihren humorvollen, aber auch politischen Songs die Besucher begeistern konnten. VSK hingegen werden zum ersten Mal beim Juicy Beats dabei sein. Zum ersten Mal alleine auf der Bühne stehen wird Kid Simius, der zuvor als Tour-DJ von Marteria bekannt geworden ist und mit ihm auch bereits 2013 gemeinsam beim Juicy Beats auf der Bühne stand. Musikalisch bietet Kid Simius solo eine Mischung aus Turntables, Synthis, Gitarre und genre-übergreifenden Sounds.

Phase-3-Tagestickets wird es ab dem 21. Januar für jeweils 42€ zzgl. Gebühren geben. Die Karten der dritten Phase werden noch bis Mai verfügbar sein, bevor die Preise mit der Phase 4 steigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: