Juicy Beats Festival gibt Headliner für 2019 bekannt

Foto: Thomas Eger

Mit AnnenMayKantereit hat das Juicy Beats Festival einen Headliner, der noch vor wenigen Jahren als Geheimtipp in den Clubs und als Vorband unterwegs war, bestätigt. Mit dabei werden sie die Songs ihres zweiten Albums Schlagschatten haben, das erst vor kurzem erschienen ist. Das Facettenreichtum der Veranstalter wird wiederum beim zweiten Headliner deutlich. SDP bieten einen Spagat zwischen Beats, Akustikgitarre und unzähligen anderen Referenzen. Zum 20jährigen Jubiläum der bekanntesten unbekanntesten Band der Welt – so betiteln sie sich selbst – kann sich das Publikum des Juicy Beats Festivals auf eine explosive Show jenseits von Rap-Klischees freuen.

Eine Rückkehr zum Juicy Beats Festival feiert außerdem Dendemann. Acht Jahre hat er sich Zeit gelassen, bis er wieder Musik veröffentlicht hat, aber seinen Legendenstatus hat er dadurch nicht verloren. Mit Ufo361 ist außerdem einer der momentan bekanntesten Cloud-Rapper im Line-Up. Claptone wird hingegen elektronische Klänge zum Juicy Beats mitbringen. Mit Moop Mama kommt eine der bekanntesten Brassbands des Landes wieder zurück beim Juicy Beats, die schon politisches Rückgrat in der Szene bewiesen hat, als es noch nicht en vogue war, Haltung zu zeigen.

Als DJs legen u.a. mit Visa Vie eine der bekanntesten Moderatorinnen im Rap auf. Auch gibt es ein Wiedersehen mit den alten Bekannten Tube & Berger sowie Juliet Sikora.

Auch bei der 24. Auflage des Juicy Beats Festivals werden wieder mehr als 150 Acts an zwei Tagen im Westfalenpark auftreten. Wochenendtickets gibt es ab 76€ zzgl. Gebühren. Campingtickets sind für 40€ zuzüglich 10€ Müllpfand erhältlich und gelten diesmal von Donnerstag bis Sonntag für jeweils ein Zelt und bis zu zwei Personen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: