Massendefekt auf Autopilot mit neuer Single, Album und Tourdaten

Eine geballte Ladung Energie, die uns Massendefekt da um die Ohren pfeffern, und ich rede nicht nur über die Musik. Letzte Woche haben die Hamburger eine neue Single veröffentlicht, das dazugehörende Video, ein neues Album angekündigt und eine Tour.

“Autopiloten” heißt die neue Single. Sie handelt von unreflektierter Hetze im Internet, von Menschen, die sich von Panik zu Panik hangeln: schlecht programmierte Autopiloten nennen sie das. Es ist energiegeladener, wütender Song, und das Video unterstreicht das nur.

Es ist die erste Singleauskopplung vom Album Zurück ins Licht, dass die Hamburger für den 13. November angekündigt haben. Für das Album haben Massendefekt sich eine Woche nur für’s Songwriting in einem Ferienhaus in Südholland eingenistet. Mit tosenenden Wellen vor der Tür und Wind um die Ohren ist eine mitreißende, authentische Platte entstanden. Sie wird hochpolitisch, spricht sich nicht nur für Seenotrettung aus, sondern thematisiert auch den Rechtsruck in den ländlicheren Gebieten.

„In ‚Schiffbruch‘ geht es darum, an Bord des sinkenden Schiffes zu bleiben und den Verfechtern der braunen Kacke bis zum Schluss die Stirn zu bieten“, fasst Sebi zusammen. „Mit ‚Totes Land‘ machen wir hingegen auf all die kleinen rechten Dörfer aufmerksam, die sich abgehängt fühlen und ihren Frust auf die falsche Art und Weise entladen.“

Das Album wird es in verschiedenen Paketen geben, vorbestellen könnt ihr HIER

Eine Tour ist außerdem für Frühling nächsten Jahres geplant – wir drücken die Daumen. Tickets und Termine gibt es HIER.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: