In The ä Tonight: die ärzte gehen auf Tour!

die ärzte haben heute morgen ihre erste große Hallentour seit 2013 angekündigt! Für die Tour im November/Dezember 2020 haben Farin Urlaub, Bela B und Rodrigo Gonzales sich den feschen Namen “In The Ä Tonight” ausgedacht. Neben einem bunten Blumenstrauß an Konzerten in Deutschland, wird es auch einige Shows in Österreich und der Schweiz geben.

Tourdaten

07.11.20 Hannover – TUI Arena
10.11.20 Leipzig – Arena
13.11.20 Köln – Lanxess Arena
15.11.20 Bremen – ÖVB Arena
17.11.20 Wien – Wiener Stadthalle
20.11.20 Stuttgart – Schleyer-Halle
24.11.20 Hamburg – Barclaycard Arena
01.12.20 Dortmund – Westfalenhalle 1
05.12.20 Erfurt – Messe
08.12.20 Frankfurt – Festhalle
11.12.20 Bad Gastein – Sound & Snow
13.12.20 Chemnitz – Messe Chemnitz
15.12.20 München – Olympiahalle
18.12.20 Berlin – Max-Schmeling-Halle
21.12.20 Zürich – Hallenstadion

Der Vorverkauf zur In The ä Tonight Tour 2020 startet am Donnerstag, dem 14. November um 17 Uhr auf bademeister.com. Allerdings solltet ihr euch vorab unbedingt schon im Ticketshop registrieren. Danach wird es auch lokale Ticketverkäufe geben. Wie immer solltet ihr um nicht offizielle Verkaufsstellen, insbesondere den dubiosen Ticketportalen wie Viagogo, Ticketbande oder Ticketrocket einen großen Bogen machen. Mehr Infos findet ihr unter bademeister.com

In gewohnt subtiler Manier gibt es auch einen kleinen Hinweis auf die Veröffentlichung des neuen die ärzte-Albums in der Tourankündigung:

“Vorverkauf ab Donnerstag, dem 14. November 2019, 17.00 Uhr, nur hier auf bademeister.com – aber Achtung: Konzerte erst im nächsten Jahr (zum neuen Album)”.

Wir können also davon ausgehen, dass die ärzte 2020 nicht nur neue Live-Termine, sondern auch neue Hits für uns haben.

Ihr seid euch noch nicht sicher, ob sich so ein die ärzte Konzert wirklich lohnt? Kein Problem! Wir haben euch einen ausführlichen Bericht über die Miles & More-Clubtour im Mai 2019 geschrieben, den ihr HIER lesen könnt.
Beitragsbild: Paul Gärtner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: