“Bester Song der EP”: Bring Me The Horizon mit neuem Video

Das ist mal ein Lob, das Oliver Sykes ausspricht für die neue Bring Me The Horizon-Single “Teardrops”, die am Freitag veröffentlicht wurde. Der Sänger hält den Track für den besten Song der neuen EP Post Human. “Teardrops” liegt ihm sicher speziell am Herzen, schließlich ist er nicht nur Hauptdarsteller im Video, sondern auch Regisseur. Im Video sehen wir ihn ertrinken, auf dem Boden liegen umrahmt von Waffen und Drogen, oder heimgesucht von Dämonen. Unschwer erkennbar verarbeitet er seine Erfahrungen mit Depressionen in Song und Video. Am Ende rettet ihn die Band, zieht ihn aus den Wassern hervor und er greift zum Mikro. Der Pathos, der sich hier aufdrängt, wird tatsächlich gut musikalisch verarbeitet. Das Stück ist weniger aggressiv als die vorherige Single “Parasite Eve”, über die wir HIER berichteten, aber nicht weniger gewaltig. 

Die zugehörige EP Post Human: Survival Horror erscheint am 30.Oktober. Wir sind schon sehr gespannt darauf, nicht nur wegen der bereits veröffentlichten Singles, sondern auch wegen der Liste der Gaststars, die an verschiedenen Songs auf dem Album beteiligt sind. Neben einer Kooperation mit Yungblud zur Single Obey kündigen BMTH einen Song mit Amy Lee von Evanescene an. Als ob das nicht reicht sind auch noch Babymetal und die Nova Twins auf dem Album vertreten. 

Wenn alles gut geht, können wir Bring Me The Horizon auch live sehen nächstes Jahr. Mit dem Album wollen sie auf Tour gehen, in Österreich, der Schweiz und Deutschland, und vor allem in Großbritannien. Tourdaten und Tickets gibt es HIER. Daumendrücken, dass alles klappt müssen wir gemeinsam.

 

  

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: